Flora- & Fauna-Gespräch im Stiftungsland Flensburg

Am Freitag hatten wir zur Begehung des Stiftungslandes Flensburg mit einem Flora- & Fauna-Gespräch eingeladen. Gemeinsam mit Gerd Kämmer, dem Vorstand bei Bunde Wischen eG ging es mit 12 Teilnehmern, darunter auch Kay Richert, durch das Stiftungsland Schäferhaus. Gerd Kämmer erklärte allen Interessierten die Hintergründe zur naturnahen Beweidung und stellte uns unterschiedliche Tiere und Pflanzen vor Ort vor. Besonderer Schwerpunkt der Führung lag auf dem Jakobskreuzkraut, was stark giftig ist und sich auch im Stiftungsland hartnäckig hält. Während der zweistündigen Führung erhielten alle Interessierten Antworten auf ihre Fragen. Im Anschluss an die Begehung gab es Saft und belegte Brote.

Vielen Dank für die aufschlussreichen Einblicke in die Flora und Fauna an Gerd Kämmer.