Ratsversammlung am 26. März – Haushalt 2015 verabschiedet

Haushalt Stadt Flensburg 2015Die 18. Ratsversammlung am 26. März 2015 wurde vor allem durch die Generalaussprache zum Haushalt 2015 beherrscht.
Die FDP-Ratsfraktion nutzte die Gelegenheit zur Erinnerung an Realitäten: Einnahmen müssen generiert, Ausgaben hinterfragt, Flensburg muss zur wirtschaftsfreundlichen Stadt werden.

Den Redebeitrag unseres Vorsitzenden Kay Richert können Sie hier nachlesen.

Ein Antrag der CDU-Ratsfraktion, der die Erreichung der „schwarzen Null“ im Haushalt als Ziel formulierte, wurde von der FDP unterstützt, fand aber leider nicht die Mehrheit der Ratsversammlung.

Neben diesem umfangreichen Tagesordnungspunkt nutzten noch einige Fraktionen einen Antrag zur Entwicklung des Hafen-Ostufers zur Darstellung ihrer Gesinnung.
Die weiteren Punkte der Tagesordnung wurden ohne größere Debatte behandelt.

Kay Richert