Partei

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitbürger,

willkommen auf den Seiten der Flensburger FDP. Ich freue mich über Ihren Besuch und lade Sie ein, Sich ausführlich über uns und unsere Arbeit zu informieren.

Die FDP ist die klassische Partei der Mitte, also die Partei der Bürger. Was uns gegenüber anderen Parteien auszeichnet, ist der Wettbewerb der Ideen: Innerhalb der FDP gibt es keine Denkverbote, jeder darf mit seinen Ideen zur Meinungsbildung der Partei beitragen. Einzig unverhandelbar sind unsere liberal-demokratischen, unsere bürgerlichen Werte.

Der FDP liegt eine funktionierende Wirtschaft am Herzen. Und dafür haben wir einen Grund: In den Betrieben wird das Steuergeld erwirtschaftet, dass der Staat braucht, für Schulen und Straßen, für Bildung und Infrastruktur, aber auch für einen gerechten sozialen Ausgleich. Doch Betriebe zahlen nicht nur Steuern. In den Betrieben sind die Arbeitsplätze, die wir alle zum Leben brauchen.

Parteien, die das nicht sehen, handeln gegen die Interessen von uns allen. Geld, das wir ausgeben wollen, muss zuerst eingenommen werden. Dafür brauchen unsere Betriebe ein optimales Umfeld, damit sie möglichst gut verdienen, viele Steuern zahlen und viele Arbeitsplätze schaffen. Mehreinnahmen am runden Tisch zu beschließen, wie es andere Parteien tun, reicht nicht. Wir müssen handeln.

Viele von uns sind durch die vergangenen Jahre parteienmüde geworden, das ist bei Wahlen an der Beteiligung deutlich abzulesen. Das liegt wohl vor allem daran, dass in der Politik zwar sehr viel geredet wird, ein Handeln für die meisten aber nicht zu erkennen ist. Häufig ist das systembedingt, ebenso häufig hat man aber auch das Gefühl, dass es den Handelnden gar nicht um die Sache geht. Das muss sich ändern. Werte wie Fleiß, Ehrlichkeit und Verlässlichkeit müssen in der Politik wieder selbstverständlich werden. Ein Wort muss wieder gelten. Hierfür steht die FDP Flensburg.

Die FDP ist in Flensburg gut verwurzelt. Unsere Parteifreunde sind in Vereinen und Interessengemeinschaften, in Bürgerinitiativen und in Stadtteilforen aktiv. Bei liberalen Stammtischen und anderen Veranstaltungen pflegen wir den Austausch und auch das gesellige Leben. Sprechen Sie uns an! Uns ist jeder willkommen, dem unsere Heimatstadt genauso wichtig ist wie uns.

Herzlichst Ihr
Kay Richert
Vorsitzender