Neuer Vorstand der Jungen Liberalen Flensburg

JuLi Vorstand 2014
v.L.: T.Diedrichsen, C. Anastasiadis, S. Bergmann, J. Lehmann

Die Jungen Liberalen (JuLis) Flensburg haben auf Ihrem Kreiskongress einen neuen Vorstand gewählt.

Nach zweijähriger Amtszeit überreichte der ehemalige Vorsitzende André Classen das Staffelholz an die einstimmg gewählte neue Vorsitzende Sarah Bergmann.

“Ich freue mich auf die bevorstehenden Herausforderungen und die gemeinsame Zusammenarbeit”, betonte diese im Anschluss an ihre Wahl. Zur Seite stehen ihr nun die zwei neuen stellvertretenden Vorsitzenden Jule Lehmann und Thorben Diedrichsen und der neue Schatzmeister Christoph Anastasiadis. Auch der frühere Schatzmeister Robert Vollmer gab sein Amt ab, um Platz für eine neue Generation zu schaffen.

In der anschließenden inhaltlichen Diskussion sprachen sich die Jungen Liberalen klar für den Erhalt von Schulnoten an der Grundschule aus. Dabei übten sie harte Kritik an der Bildungspolitik von Bildungsministerin Wende.”Die Bildungspolitik der Landesregierung führt am Ende dazu, dass das Bildungssystem nicht mehr im Stande ist, die Schülerinnen und Schüler auf das reale Leben vorzubereiten. Damit tun wir den Kindern langfristig keinen Gefallen”, sagte der angereiste Landesvorsitzende Dennys Bornhoeft diesbezüglich.