Legen Sie Einspruch gegen die Grundsteuer ein

Zu Beginn des neuen Jahres wird die Stadt Flensburg Bescheide zur erhöhten Grundsteuer versenden. Hiergegen müssen Sie Einspruch einlegen. Andernfalls haben sie nach einer eventuellen Aufhebung des Ratsbeschlusses möglicherweise keinen Anspruch auf Erstattung zuviel entrichteter Steuern. Ein Einspruch hat allerdings keine aufschiebende Wirkung, d.h. die erhöhte Steuer muss erst einmal bezahlt werden.

FDP Ratsfraktion